DEUTSCHLAND | Bremen

 

Europäische Struktur- und Investitionsfonds


Die „Strukturfonds“ sind die wichtigste Finanzierungsmöglichkeit für Regionen und Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Sie dienen dazu, die wirtschaftliche Entwicklung in sämtlichen EU-Ländern zu unterstützen. Jede europäische Region kann Fördermittel aus dem EFRE und dem ESF erhalten.


Die für das Land Bremen bedeutendsten Fonds sind:
• der Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)
• der Europäische Sozialfonds (ESF),
• der Europäische Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) sowie
• der Europäische Meeres- und Fischereifonds (EMFF).


Die von der EU zur Verfügung gestellten Mittel betragen – abhängig von Programm – min-destens 50 % der Gesamtkosten. Die restlichen Mittel können sowohl Bunds-, Landes- als auch private Mittel sein.