DEUTSCHLAND | EEN Bremen

 

Die Eurokontakte Januar sind da:

169 Kurzprofile - Highlight in diesem Monat: 3D-Druck eines Medizinproduktes

Die neuen Eurokontakte mit Gesuchen und Angeboten von und für Geschäftspartner in Europa und darüber hinaus sind da.

In diesem Monat sucht unter anderem ein griechisches Unternehmen nach einem Unternehmen, das in der additiven Fertigung tätig ist und die Fertigung des tragbaren medizinischen Produktes übernehmen möchte. Das Partnerunternehmen muss in der Lage sein, ab Anfang 2021 300 Geräte pro Monat zu produzieren (Auftragsvolumen: 3600 Stück).  Fähigkeiten im Bereich der Elektronik sind wünschenswert.

Hier gelangen Sie zu der aktuellen Ausgabe.